29.07.2021 08:00

Schüler nähen für Patientinnen und Patienten der Kinderklinik


Gustav, Wojtek, Anna und Romy wollen mit ihren selbstgenähten Kissen und Bären Kindern während des Krankenhausaufenthaltes eine Freude bereiten.

Überraschung kurz vor den Sommerferien geglückt: In der vergangenen Woche überreichten Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Bühren gemeinsam mit den beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen Sigrid Nietfeld und Lydia Macke selbstgenähte Kissen und Bären an die Kinderklinik des St. Marienhospitals Vechta.

Sigrid Möller vom Landes-Caritasverband Oldenburg und zuständig für ehrenamtliches Engagement war ebenfalls bei der Übergabe dabei und erklärte, dass das Projekt #nähzuhause zu Beginn der Corona-Pandemie aufgrund der steigenden Nachfrage nach Mund-Nasenschutz-Masken entstanden ist. Durch die vielen positiven Rückmeldungen aus den sozialen Einrichtungen und dem großen Engagement vieler Freiwilliger wurde das Projekt unter dem Motto „Nähen schenkt Nähe“ nunmehr fortgeführt. Selbstgenähte kleine Geschenke werden kostenfrei an Einrichtungen und Menschen in Not verteilt.

An dieser Aktion beteiligten sich auch Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Bühren und innerhalb von nur wenigen Tagen entstanden liebevoll gestaltete kleine Kissen und Trostbären. Diese werden in den nächsten Tagen an die jungen Patientinnen und Patienten der Kinderklinik und auch auf der Frühchenstation im St. Marienhospital verteilt, um ein wenig Trost und Freude zu schenken. 

Pflegedirektorin Annedore Dierksen und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Karin Fröhlich bedankten sich bei der Übergabe sehr herzlich und zeigten sich beeindruckt von den Nähkünsten der jungen Schülerinnen und Schüler.

 

Bild (v.l.n.r.): Sigrid Möller (Landes-Caritasverband Oldenburg), Lydia Macke (päd. Mitarbeiterin), Sigrid Nietfeld (päd. Mitarbeiterin), die Schülerinnen und Schüler Gustav, Wotjek, Anna und Romy, Karin Fröhlich (Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin) und Annedore Dierksen (Pflegedirektorin)


Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Leitung Marketing
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de