16.11.2022 16:14

Forum Medizin in der Stadthalle

St. Josefs-Hospitals lädt am 30. November zu Vorträgen über verschiedene Krankheitsbilder ein


Das Direktorium des St. Josefs-Hospitals mit (von links) Geschäftsführer Andreas Krone, Pflegedirektor Wilfried Schlotmann und Dr. Hans-Günther Hempen (Ärztlicher Direktor) lädt zum Forum Medizin ein, das am 30. November in der Cloppenburger Stadthalle stattfindet.

Am Mittwoch, 30. November, um 19 Uhr veranstaltet das St. Josefs-Hospital Cloppenburg nach zweijähriger coronabedingter Pause die Vortragsveranstaltung „Forum Medizin“.

Ärzte des Krankenhauses informieren die Besucher in der Stadthalle Cloppenburg über verschiedene Krankheitsbilder.

Nach der Begrüßung durch Dr. Hans-Günther Hempen (Ärztlicher Direktor) und Andreas Krone (Geschäftsführer) geht Dr. Janina Grimsel. (Fachärztin für Neurologie, Neurologische Praxis im MVZ Cloppenburg) auf die Fragen ein: „Wie erkenne ich einen Schlaganfall oder „Warum spricht Oma so komisch“? Anschließend berichtet Tareq Soumma (Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie) über Arthrose im Hüftgelenk.

Der akute Herzinfarkt und die Notfallversorgung in Cloppenburg sind Themen von Sebastian Vasilescu (Leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie). Prof. Dr. Johan Lorenzen (Leitender Oberarzt des nephrologischen Zentrums) informiert über erhöhte Blutfette und beantwortet die Fragen: „Wie ernähre ich mich gesund und was kann man therapeutisch machen?“

Die Besucher können Fragen an die Mediziner richten. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 


Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Leitung Marketing
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de