06.09.2017 08:18

Ärzte informieren über moderne Therapiemethoden


 
Das Niels-Stensen-Werk Vechta bietet auch im 2. Halbjahr 2017 interessante medizinische Vorträge an. Die Veranstaltungen richten sich an Betroffene, Angehörige und alle, die sich mit dem jeweiligen Thema auseinandersetzen möchten. Für den Laien verständlich wird über Vorsorge und moderne Therapiemethoden von verschiedenen Krankheitsbildern informiert. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Ärzte für persönliche Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Die Referenten sind niedergelassene Ärzte aus Vechta sowie Chef- und Fachärzte des St. Marienhospitals Vechta. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und finden im Niels-Stensen-Werk Vechta, Bürgermeister-Möller-Platz 1, statt.

Folgende Veranstaltungen sind in den nächsten Monaten geplant:

 

Die Faszien- Therapie: Wie funktioniert diese osteopathische Behandlungsmethode? Neue Ansätze nicht nur in der Sportmedizin

Termin: Mittwoch 13. September 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Michael Koch

 

“Golfsport – Probleme mit meinen Gelenken – Arthrose und Prothesen“

Termin: Montag, 25. September 2017, 19.00 Uhr

Referentin: Antje Köllmann

 

Hilfe ein Notfall! Was ist zu tun?

Termin: Dienstag, 10. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Hartmut Stunkat

 

Neuraltherapie nach Huneke

Termin: Mittwoch 18. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Michael Koch

 

Schmerzen in der Schulter –welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Termin: Montag, 23. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Burkhard Rasch

 

Das schwache Herz – Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz

Termin: Montag, 06. November 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Achim Gutersohn

 

Patientenverfügung/ Vorsorgevollmachten

Termin: Mittwoch, 08. November 2017, 19.00 Uhr

Referentin: Erika Rüwe

 

 

Tinnitus – Hilfe bei chronischen Ohrgeräuschen

Termin: Mittwoch, 15. November 2017, 19.00 Uhr

Referentinnen: Dr. med. Margarete Niemann-Valckenberg, Nicole Kühling

 

Schmerzen im Knie – Gründe und Behandlungsmethoden

Termin: Montag, 27. November 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Jens Hilgenberg

 

Welche Möglichkeiten bietet die Akupunktur?

Termin: Mittwoch, 29. November 2017, 19.00 Uhr

Referent: Dr. med. Michael Koch

 

Anmeldungen werden von Uta von Seggern beim Niels-Stensen-Werk, unter Tel. 04441/ 992800 entgegengenommen. Weiter Infos zu den Vorträgen finden Interessierte außerdem unter: www.marienhospital-vechta.de/aktuell/patientenforum-vechta.html

 

 

 


Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Leitung Marketing
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de